Was ist eine Waschanlage?

Was ist eine Waschanlage?

Viele haben mich in den Kommentaren gefragt, ob ich nicht einmal einen Blogartikel zum Thema Waschanlagen und deren Nachhaltigkeit veröffentlichen könnte und das wollte ich hier heute machen.

Was ist eine Waschanlage überhaupt?

Im Grunde ist eine Waschanlage einfach eine Einrichtung zur äußerlichen Reinigung von Fahrzeugen aller Art. Zu diesen Fahrzeugen gehören PKW, LKW, Busse und Züge. Es wird hierbei zwischen Portalwaschanlagen und Waschstraßen unterschieden. Waschanlagen sind in der Regel umweltfreundlicher und sparsamer, als eine von Menschenhand durchgeführte Reinigung.

Portalwaschanlage

Bei einer Portalwaschanlage muss der Kunde selbst mit seinem eigenen Fahrzeug in die Waschstraße reinfahren und auch wieder verlassen. Die Reinigungsbürsten arbeiten voll automatisiert, je nach dem gewünschten Programm.

Waschstraße

Das Fahrzeug wird in der Waschstraße durch eine Art Tunnel befördert. Das System ist ähnlichem von einer Portalwaschanlage, lediglich wird das Fahrzeug selbst von einem Schienensystem durch den Tunnel und die verschiedenen Waschbereiche befördert.

Waschanlagen für militärische Großfahrzeuge

Militärische Großfahrzeuge werden nicht in herkömmlichen Waschanlagen gereinigt. Für diese Art von Fahrzeigen werden spezielle Waschanlagen, auch Dekontaminationslagen genannt gebraucht. Die Fahrzeuge haben ein enorm hohes Gewicht und einen anderen Aufbau, als herkömmliche Fahrzeuge.

Die meisten Panzerwaschanlagen sind auf Übungsplätzen und größeren Militärstandorten eingerichtet. Die Fahrzeuge könenn dort schnell umweltfreundlich und schnell von Schmutz befreit werden um wieder eingesetzt zu werden.

Weitere Informationen zum Thema Panzerwaschanlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.